BfB fragt nach NebeneingangGeilenbach

Friedhof

-nal- Bereits 2020 hatte sich das Bündnis für Burscheid (BfB) des Friedhofs angenommen und insbesondere den inoffiziellen Nebeneingang Geilenbach aufs Tapet gebracht. Das BfB plädiert für dessen Öffnung. „Dass dieser Nebeneingang seit vielen Monaten verschlossen ist, sorgt bei vielen Friedhofsbesuchern für Unmut“, sagt Fraktionschef Michael Baggeler. „Dem Friedhof kommt auch eine gewisse Naherholungsfunktion zu. Der Weg von Geilenbach über den Friedhof Richtung Altenberger Straße oder Löhsiedlung wird nicht zuletzt gerne auch von Spaziergängern genutzt“. Das ginge aber nur mittels Brücke, und die sei ähnlich marode wie jene in Dürscheid.

„Die Brücke ist nicht verkehrssicher, das Fundament ist durch einen Hangbruch abgerutscht“, gab Fachbereichsleiter Holger Wilke einen Einblick. Das Fundament müsse ertüchtigt werden. Dementsprechende Details müssten mit einem Ingenieurbüro geklärt werden: „Wir sind noch bei der Grundlagenermittlung.“ Langfristig ist geplant, den südlichen Teil des Friedhofs aufzugeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gut Landscheid: Restaurant ist zu
Gut Landscheid: Restaurant ist zu
Gut Landscheid: Restaurant ist zu
Die Gewinner der Foto-Challenge stehen fest
Die Gewinner der Foto-Challenge stehen fest
Die Gewinner der Foto-Challenge stehen fest
BTG startet Volleyball-Kurs
BTG startet Volleyball-Kurs
BTG startet Volleyball-Kurs
Vertrag für Naturschule in Burg ist unterzeichnet
Vertrag für Naturschule in Burg ist unterzeichnet
Vertrag für Naturschule in Burg ist unterzeichnet

Kommentare