Familienrallye

Bewegung an der frischen Luft lohnt sich doppelt

Große Freude bei den fünf erstplatzierten Familien, aber auch bei den Organisatoren Martina Schwanke und Marc Kollbach. Foto: Stephanie Licciardi
+
Große Freude bei den fünf erstplatzierten Familien, aber auch bei den Organisatoren Martina Schwanke und Marc Kollbach.

Die Gewinner der QR-Code-Familienrallye der BTG bekamen ihre Preise überreicht.

Von Stephanie Licciardi

Sie sind „Stark wie die Löwen“, stählen ihre Muskeln oder zeigen auch logische Denkfähigkeiten. Jede Aufgabe der Rallye absolvierten die fünf Familien mit Bravour. Nun warten sie gespannt vor der Hugo-Pulvermacher-Halle auf ihre Preise, die die Burcheider Turngemeinde 1867 (BTG) unter den rund 50 Familien, die an der QR-Code-Familienrallye teilgenommen haben (der RGA berichtete), verloste.

Nach erfolgreicher Rallye konnten die Teilnehmenden die Lösungsblätter bei der BTG einreichen. „Wir freuen uns sehr, dass rund 200 Personen an der QR-Code-Familienrallye teilgenommen haben“, so der stellvertretende BTG-Vorsitzende Marc Kollbach. Über den ersten Platz freute sich Fenja Fleischer. Das Schildkröt-Waveboard kommt draußen zu Einsatz.

Der jungen Burscheiderin gefielen alle Stationen der Rallye, erzählt sie: „Am meisten Spaß gemacht hat mir die Aufgabe am Klettergerüst auf dem Spielplatz an der Bahntrasse.“ Aber auch die anderen Aufgaben seien interessant gewesen, die Fenja gemeinsam mit ihren Freundinnen löste. „Meine Turnlehrerin Martina hatte uns angerufen, dass es eine Rallye gibt“, sagt Fenja, die eine begeisterte Sportlerin ist.

„Während des ersten Lockdowns waren die Menschen noch motivierter, das hat abgenommen.“

Martina Schwanke und Beate Scheurlen (BTG)

Über den zweiten Preis, einem Spikeball-Spiel, freute sich Familie Mimh, ebenso erhielten die Familien Falkenstein, Oerder und Rechlin weitere outdoor-geeignete Spiele. „Alle weiteren Familien erhalten als Trostpreis ein Springseil“, sagt Beate Scheurlen. Der Vorsitzende Marc Kollbach ergänzt: „Wir freuen uns, dass wir den Gewinner aufgrund der finanziellen Förderung aus der Kampagne des Landesportbunds NRW #trotzdemSPORT so hochwertige Bewegungsspiele als Belohnung überreichen können.“

Bewegung an der frischen Luft liegt dem Rallye-Organisationsteam Martina Schwanke und Marc Kollbach in Pandemie- und Lockdown-Zeiten besonders am Herzen. „Die Aktion ist extra für Familien geplant, damit man ins Freie kommt und sich bewegt“, so Scheurlen.

Ziel der der QR-Code-Familienrallye war es, Klein und Groß in Bewegung zu bringen und die Zeit des Lockdowns mit Sport im Freien auszufüllen.

Die Aufgaben sind daher so konzipiert, dass eine Kombination aus Bewegungs- und Denksportaufgaben die kleinen und großen Teilnehmenden forderte – unabhängig von einer Sportstätte. Denn noch sind die Pforten der Hugo-Pulvermacher-Halle fest verschlossen; alle Sportangebote ruhen bis auf weiteres. Denn selbst im Rheinisch-Bergischen Kreis mit seiner vergleichsweise niedrigen Sieben-Tage-Inzidenz ist Indoor-Training weiterhin so gut wie nicht möglich. Das bedauern Martina Schwanke und Beate Scheurlen besonders. Beide Sportlerinnen beobachten seit einem Jahr, dass auch Familien immer weniger Sport draußen treiben. „Während des ersten Lockdowns im vergangenen Jahr waren die Menschen noch motivierter, das hat abgenommen. Dabei ist es besonders für Kinder und Familien wichtig, einen Ausgleich von Homeschooling und Homeoffice zu schaffen.“

Die Eltern wieder rausbekommen, nennt Martina Schwanke das. Weiter sagte die Kinderturnwartin: „Die Kinder werden von der Gesetzgebung komplett vergessen. Dabei ist Sport ein ganz wichtiger Ausgleich.“

Dennoch bleiben die BTGler optimistisch: „Wir können uns gut vorstellen, die Aktion nach der Pandemie in unser Sportprogramm aufzunehmen.“ Alle Teilnehmer der QR-Familiencode-Rallye können noch bis zum 15. Juni ihr Fitnessgeschenk an der Geschäftsstelle des BTG abholen.

Hintergrund

Die Burscheider Turngemeinde 1867, kurz BTG, ist ein Mehrspartenverein, zu dessen Angebot unter anderem Handball (als Teil der Spielgemeinschaft Bergische Panther), Judo, Volleyball, Turnen, Schwimmen, Kegeln, Basketball und verschiedene Kurse gehören. Das Sportangebot ist coronabedingt derzeit ausgesetzt, Infos zum Verein und Sportgruppen gibt es aber im Internet.

www.burscheidertg.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
CDU kürt Herbert Reul zu ihrem Kandidaten
CDU kürt Herbert Reul zu ihrem Kandidaten
CDU kürt Herbert Reul zu ihrem Kandidaten
Burscheids Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Burscheids Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Burscheids Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Burscheid trauert und steht unter Schock
Burscheid trauert und steht unter Schock
Burscheid trauert und steht unter Schock

Kommentare