Einsatz

Betrunkener will vor Polizei flüchten

An einer Grundschule kam es zu einem Polizeieinsatz.
+
In der Nacht auf Sonntag kam es zu einem Polizeieinsatz.

In der Nacht auf Sonntag fuhr ein 24-jähriger Leichlinger mit seinem VW Transporter auf der Höhestraße.

Als der Fahrer gegen 2.40 Uhr einen Streifenwagen hinter sich bemerkte, beschleunigte er weit über die zulässige Höchstgeschwindigkeit hinaus und versuchte, sich von der bevorstehenden Verkehrskontrolle zu entziehen. Aufgrund von über 1,5 Promille Alkohol in seinem Körper endete diese Fahrt für den jungen Mann allerdings kurze Zeit später in einem Weidezaun im Liesendahler Weg.

Nach dem Zusammenstoß mit dem Weidezaun versuchte der Fahrer, zu Fuß vor den Beamten zu fliehen, konnte aber eingeholt werden. Ihm wurde im Anschluss der Führerschein entzogen. -acs-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Bauarbeiten an der K 2 verzögern sich weiter
Bauarbeiten an der K 2 verzögern sich weiter
Bauarbeiten an der K 2 verzögern sich weiter
Kosmetikerin verwirklicht ihre innere Berufung
Kosmetikerin verwirklicht ihre innere Berufung
Kosmetikerin verwirklicht ihre innere Berufung
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
Auf den guten Start folgt ein harter Rückschlag
SK Elektronik will 2022 ins Gewerbegebiet Straßerhof ziehen
SK Elektronik will 2022 ins Gewerbegebiet Straßerhof ziehen
SK Elektronik will 2022 ins Gewerbegebiet Straßerhof ziehen

Kommentare