Betreuung: Eltern kriegen Geld zurück

Kreistag

-nal- Eltern von Kindern in der Kindertagesbetreuung einschließlich der Kindertagespflege und Offenen Ganztag an den Förderschulen bekommen die Elternbeiträge vom Februar 2021 in voller Höhe und für den Zeitraum von März bis Mai 2021 zur Hälfte erstattet. Dies beschloss der Kreistag jetzt einstimmig. Das Jugendamt des Rheinisch-Bergischen Kreises, das für die Kommunen Burscheid, Kürten und Odenthal zuständig ist, erhebt für den Monat Februar keine Beiträge und für die Monate März bis Mai nur den halben Beitrag. Die bereits eingezogenen Beiträge wurden unabhängig davon, ob in diesem Zeitraum eine Betreuung in Anspruch genommen wurde, rücküberwiesen.

Rückblick: Wegen Covid-19 hatte das Land die Eltern gebeten, Betreuungsangebote nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn dies zwingend erforderlich ist. Dieser eingeschränkte Betrieb galt bis 19. Februar. Ab 22. Februar waren wieder alle Kinder willkommen; die Betreuungszeiten in Kindertagesstätten waren jedoch landesweit pauschal um zehn Stunden pro Woche gekürzt, um eine Betreuung in festen Gruppen zu ermöglichen. Der Regelbetrieb wurde am 7. Juni wieder aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schon bald gehen die Wahlbenachrichtigungen raus
Schon bald gehen die Wahlbenachrichtigungen raus
Schon bald gehen die Wahlbenachrichtigungen raus
Alpakas begleiten auf Wanderungen
Alpakas begleiten auf Wanderungen
Alpakas begleiten auf Wanderungen
Diebe stehlen Waren im Wert von 10.000 Euro aus Firmenwagen
Diebe stehlen Waren im Wert von 10.000 Euro aus Firmenwagen
Diebe stehlen Waren im Wert von 10.000 Euro aus Firmenwagen

Kommentare