Lesen

„Bergische Onleihe“ überbrückt die Weihnachtstage

Die Stadtbücherei schließt Ende der Woche.
+
Die Stadtbücherei schließt Ende der Woche.

Stadtbücherei ist am 9. Januar wieder geöffnet.

Wer über die Feiertage nicht ohne den passenden Schmöker dastehen möchte, muss sich sputen. Die Stadtbücherei schließt von kommenden Samstag, 24. Dezember, bis einschließlich Samstag, 7. Januar, ihre Türen. Wer sich vor den Weihnachtsferien noch mit Medien versorgen möchte, hat dazu noch bis zum kommenden Freitag, 23. Dezember, die Möglichkeit.

Ob Bücher, Tonies, Spiele, DVDs oder Gegenstände aus der Bibliothek der Dinge: Die Leihfristen werden der Schließungszeit angepasst. Während der Schließung steht die Medien-Rückgabe-Klappe am Eingang Hauptstraße 38 zur Verfügung, teilt die Stadtverwaltung mit.

Ausleihe über Bergische Onleihe die gesamte Zeit möglich

Ab Montag, 9. Januar, ist das Bücherei-Team wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für die Besucherinnen und Besucher da.

Bibliothekskunden, die während der Schließungszeit nicht auf die Ausleihe von Medien verzichten möchten, können jederzeit und von überall E-Books, E-Zeitschriften, Filme und Hörbücher sowie E-Learning-Kurse herunterladen.

Zur Ausleihe melden sich Interessierte im Onleihe-Portal mit ihrem gültigen Bibliotheksausweis an. Benutzernummer und Passwort sind hierfür notwendig. Medien können sofort heruntergeladen werden. Mit Ablauf der Leihfrist werden die Downloads automatisch unbrauchbar, es entstehen keine Mahngebühren. Anleitungen zum Download auf die unterschiedlichen Endgeräte gibt es im Onleihe-Portal. -nal-

www.bergische-onleihe.de

Weitere Informationen zur Onleihe unter: burscheid.de/bildung-soziales/buecherei/bergische-onleihe/

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare