Beratung zur sicheren Kündigung

Die Verbraucherzentrale berät. Archivfoto: Patrick Pleul/dpa
+
Die Verbraucherzentrale berät. Archivfoto: Patrick Pleul/dpa

Der Kündigungstermin wird knapp verpasst, und automatisch verlängert sich der Laufzeitvertrag um mehrere Monate. Manchmal sogar gleich um ein ganzes Jahr, was ungewollt hohe Folgekosten nach sich zieht. „Verbraucher vergessen häufig, dass sich Verträge am Ende der Laufzeit automatisch verlängern. Das böse Erwachen kommt, wenn die monatlichen Beträge weiter gezahlt werden müssen“, erklärt Brigitte Becker, Beratungsstellenleiterin der Verbraucherzentrale NRW in Bergisch Gladbach. „Gerade im Bereich Telekommunikation mit einer üblichen Vertragslaufzeit von zwei Jahren rächt sich das: Wer vergisst, beweisbar zu kündigen, hat das Nachsehen.“ Wer sich zum Thema „sichere Kündigung“ beraten lassen möchte, erreicht die Verbraucherzentrale NRW in Bergisch Gladbach unter Tel. (0 22 02) 9 26 31 01 oder per E-Mail.

bergisch-gladbach @verbraucherzentrale.nrw

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das Vitalbad hält Heinz Paetzke fit
Das Vitalbad hält Heinz Paetzke fit
Das Vitalbad hält Heinz Paetzke fit
Kinder haben sich kreativ mit Insekten auseinandergesetzt
Kinder haben sich kreativ mit Insekten auseinandergesetzt
Kinder haben sich kreativ mit Insekten auseinandergesetzt
Geplagte Kobolde finden bei der Rasselbande Unterschlupf
Geplagte Kobolde finden bei der Rasselbande Unterschlupf
Geplagte Kobolde finden bei der Rasselbande Unterschlupf
Scheunenkonzert mit der ältesten Boygroup
Scheunenkonzert mit der ältesten Boygroup
Scheunenkonzert mit der ältesten Boygroup

Kommentare