Baumpflegearbeiten ab Montag

Baumpflegearbeiten in Griesberg und am Friedhof. Archivfoto: RK
+
Baumpflegearbeiten in Griesberg und am Friedhof. Archivfoto: RK

-nal- Ab kommendem Montag, 15. Februar, wird ein beauftragtes Unternehmen am Sportplatz an der Griesberger Straße einen Pflegeschnitt an den Linden durchführen und auch Totholz entfernen. Dafür wird für die Dauer der Arbeiten in diesem Bereich ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Das teilt Renate Bergfelder-Weiss, Sprecherin der Stadtverwaltung, mit.

Voraussichtlich am Mittwoch, 17. Februar (eventuell am 18. Februar) wird mit Baumpflegearbeiten auf dem Friedhof begonnen. Dabei werden Fällarbeiten notwendig. Betroffen sind zwei Birken an der Altenberger Straße, eine Buche im mittleren Bereich des Friedhofes sowie eine Sumpfzypresse im östlichen Bereich. Durchgeführt werden die Arbeiten unter Beachtung der Schonfrist zum Artenschutz. Baum- und Strauchschnitt darf nur in der Zeit vom 1. Oktober bis 28. Februar erfolgen. Die Technischen Werke Burscheid bitten für die Einschränkungen in den genannten Bereichen um Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Stadt bedankt sich bei allen Stadtradlern
Stadt bedankt sich bei allen Stadtradlern
Stadt bedankt sich bei allen Stadtradlern
Feuerwehr kämpft ohne Pause gegen die Fluten
Feuerwehr kämpft ohne Pause gegen die Fluten
Feuerwehr kämpft ohne Pause gegen die Fluten
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Keine Scheu vor Wind und Wetter
Keine Scheu vor Wind und Wetter
Keine Scheu vor Wind und Wetter

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare