Natur

Baumfällungen sorgen für Beunruhigung

Auf einem privaten Grundstück werden in Nähe der Friedrich-Goetze-Straße Bäume gefällt.
+
Auf einem privaten Grundstück werden in Nähe der Friedrich-Goetze-Straße Bäume gefällt.

Es handelt sich um privates Grundstück.

Burscheid. Die Leserin, die in der Burscheider Innenstadt wohnt, ist beunruhigt: „Zwischen Markt und Friedrich-Goetze-Straße werden neben Lederwaren Seifarth jede Menge hohe alte Bäume gefällt“, berichtet sie bei ihrem Gespräch mit der Redaktion. Sie wohne in Sichtweite und habe sich immer über das Grün, das für gefühlten Abstand zur viel befahrenen Friedrich-Goetze-Straße gesorgt habe, gefreut. „Und die Baumfällungen scheinen auch noch weiterzugehen und nicht beendet zu sein.“

Die Leserin schmerzt das, wie sie bekennt: „Ich habe dort in den alten Bäumen schon mindestens 15 Vogelarten bestimmt. Wo sollen die hin, wenn die Bäume nicht mehr da sind?“ Zumal Burscheid, wie sie findet, in ihrem Kern keine sehr grüne Stadt sei. „Was passiert denn da?“, fragt die Leserin. „Will da eventuell die Stadt bauen?“

Will sie nicht, wie Sprecherin Renate Bergfelder-Weiss auf Nachfrage des Bergischen Volksboten erklärt. Und auch die Stadt musste sich erst einmal kundig machen, denn die Fällungen finden auf keinem städtischen Grundstück statt, haben also nichts mit irgendeinem städtischen Projekt oder gar dem Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzept (IEHK) zu tun.

„Tatsächlich handelt es sich um ein Privatgrundstück, auf dem jetzt – unter Beachtung der gesetzlich vorgeschriebenen Schonfrist zum Artenschutz – Bäume gefällt werden“, sagt Renate Bergfelder-Weiss. -nal-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Burscheider Vereine stärken die Stadt
Burscheider Vereine stärken die Stadt
Burscheider Vereine stärken die Stadt
Nicht allein die Noten sind entscheidend
Nicht allein die Noten sind entscheidend
Nicht allein die Noten sind entscheidend

Kommentare