Ösinghauser sucht Hilfe

Baum zwingt Fußgänger zur Umkehr

Seit Anfang des Jahres liegt dieser Baum auf dem Wanderweg, etwa 300 Meter von der Klinik Wersbach entfernt.
+
Seit Anfang des Jahres liegt dieser Baum auf dem Wanderweg, etwa 300 Meter von der Klinik Wersbach entfernt.
  • Susanne Koch
    VonSusanne Koch
    schließen

Wanderweg ist kaum begehbar.

Von Susanne Koch

Ein Baum mit Ästen liegt quer über einem offiziellen Reit- und Wanderweg. Nur etwa 300 Meter von der Klinik Wersbach entfernt. „Meines Erachtens liegt er auf Burscheider Gebiet“, sagt Rolf Brombach aus Ösinghausen. „Der Baum versperrt schon seit vielen Wochen, seit den Stürmen Anfang des Jahres, das Weiterkommen auf dem Weg“, sagt Rolf Brombach.

Junge Menschen umgehen den Baum, Ältere müssen umkehren

Er bemühe sich seit längerem darum, dass sich jemand kümmert und den Weg wieder freiräume. „Junge Menschen und Reiter schlagen sich in die Büsche und umgehen das Hindernis“, sagt der Ösinghauser. „Ältere mit Stock, besonders Gehbehinderte, müssen an dieser Stelle aber wieder umkehren, so geht es auch allen, die mit einem Rollator, einem Rollstuhl oder mit Kinderwagen unterwegs sind.“

Informiert hat er bereits den VVV Witzhelden. „Und ich habe inzwischen mit dem zuständigen Förster Karl Zimmermann gesprochen“, sagt er. „Er wollte noch einmal den zuständigen Inhaber des Waldes darauf aufmerksam machen.“ Passiert sei aber noch nichts. „Ich habe Verständnis für die Menschen, die im Wald arbeiten“, sagt Rolf Brombach. „Aber hier das ist eine Sache, die muss endlich gelöst werden. Ich finde es einen Skandal, dass Wanderer so lange am Weitergehen gehindert werden.“

Der zuständige Förster Karl Zimmermann betont: „Da sind wir dran. Wir bekommen den Baum jetzt kurzfristig weg.“ Er persönlich werde sich darum kümmern. „Der Wald ist in Privatbesitz“, sagt Karl Zimmermann. „Ich habe schon Kontakt aufgenommen und werde dafür sorgen, dass das Hindernis vom Weg verschwindet und die Menschen und Reiter wieder freie Bahn haben.“ Ralf Brombach wartet jetzt ungeduldig darauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Löschzug beeindruckt junge Besucher
Löschzug beeindruckt junge Besucher
Löschzug beeindruckt junge Besucher
Mensa ist groß genug für rund 800 Schüler
Mensa ist groß genug für rund 800 Schüler
Mensa ist groß genug für rund 800 Schüler
Balkhauser Kotten öffnet erst im Herbst 2023
Balkhauser Kotten öffnet erst im Herbst 2023
Balkhauser Kotten öffnet erst im Herbst 2023
Groß und Klein geben Gas auf der Strecke
Groß und Klein geben Gas auf der Strecke
Groß und Klein geben Gas auf der Strecke

Kommentare