Bäume werden am Montag gefällt

Einer der abgestorbenen Laubbäume in Hilgen. Foto: Stadt
+
Einer der abgestorbenen Laubbäume in Hilgen. Foto: Stadt

Im Bereich der Hausnummer 27 am Niklaus-Ehlen-Weg in Hilgen lässt die Stadt am kommenden Montag, 9. November, zwei abgestorbene Laubbäume fällen. „Die Fällungen sind aus Gründen der Verkehrssicherheit zum Schutz vor herabfallenden Ästen im angrenzenden Bereich erforderlich“, teilt die Stadt mit. Durchgeführt werden die Arbeiten im Auftrag der Technischen Werke Burscheid (TWB) von einem Forstunternehmen unter Beachtung der Schonfrist zum Artenschutz. Hintergrund: Ein Baum- und Strauchschnitt darf nur in der Zeit vom 1. Oktober bis 28. Februar erfolgen. Die Technischen Werke Burscheid bitten für die vorübergehende Einschränkung im Waldstück am Niklaus-Ehlen-Weg um Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wer will bei der Bundestagswahl mithelfen?
Wer will bei der Bundestagswahl mithelfen?
Wer will bei der Bundestagswahl mithelfen?
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Der Topfschnitt ist wieder da: als Bowl-Cut
Der Topfschnitt ist wieder da: als Bowl-Cut
Der Topfschnitt ist wieder da: als Bowl-Cut

Kommentare