Abstrichaktion im Altenheim geplant

Zwei Bewohner des Richard-Luchtenberg-Hauses haben sich mit Corona infiziert. Archivfoto: nal
+
Zwei Bewohner des Richard-Luchtenberg-Hauses haben sich mit Corona infiziert. Archivfoto: nal

Im Evangelischen Altenzentrum Richard-Luchtenberg-Haus haben sich zwei Bewohner mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert. Das teilte das Kreisgesundheitsamt am Freitag mit. „Seit dem Auftreten der Symptomatik dieser Personen wurden besondere Schutzmaßnahmen seitens der Einrichtung eingeleitet. Die Ermittlungen des Gesundheitsamtes laufen derzeit. Eine Testaktion ist geplant“, heißt es in der Mitteilung. Am Freitag meldete der Kreis 83 weitere Corona-Infektionen, davon sechs in Burscheid und sieben in Wermelskirchen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 163,7. Die Zahl der Todesfälle stieg um eins auf 27. „Es handelt sich um eine über 70-jährige Person aus Bergisch Gladbach, welche an den Folgen einer Covid-19 Infektion verstorben ist“, so der Kreis. 17 Personen werden in Krankenhäusern behandelt, davon eine intensivmedizinisch. 1326 sind in Quarantäne.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Burscheid trauert und steht unter Schock
Burscheid trauert und steht unter Schock
Burscheid trauert und steht unter Schock
CDU kürt Herbert Reul zu ihrem Kandidaten
CDU kürt Herbert Reul zu ihrem Kandidaten
CDU kürt Herbert Reul zu ihrem Kandidaten
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Burscheids Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Burscheids Bürgermeister Stefan Caplan ist tot
Burscheids Bürgermeister Stefan Caplan ist tot

Kommentare