Ab Montag ist die Montanusstraße zu

Für diese Baufläche sind Kanalarbeiten nötig. Foto: Doro Siewert
+
Für diese Baufläche sind Kanalarbeiten nötig.

-nal- Wie die Stadt mitteilt, wird vom kommenden Montag an die Montanusstraße zwischen Ewald-Sträßer-Weg und Ju-gendzentrum für die Dauer von ca. sechs Wochen gesperrt. Für die dort entstehenden Neubauten (wir berichteten) und den geplanten öffentlichen Parkplatz müssen Kanalanschlüsse hergestellt werden. Gleichzeitig werden Versorgungsleitungen verlegt.

„Da die öffentliche Kanalisation und die Versorgungsleitungen auf der gegenüberliegenden Straßenseite verlaufen, ist eine Vollsperrung im genannten Bereich unumgänglich“, heißt es in der Mitteilung. Im Bereich der Baustelle werden die Fußgänger mit entsprechender Beschilderung auf die gegenüber liegende Straßenseite geleitet. Die Vollsperrung und die damit verbundene Umleitungsstrecke wurden von der Straßenverkehrsbehörde des Rheinisch- Bergischen Kreises genehmigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Großhamberger zeigen, was alles kaputt ist
Unwetterschäden werden nun deutlich sichtbar
Unwetterschäden werden nun deutlich sichtbar
Unwetterschäden werden nun deutlich sichtbar
„Die Schäden sind bekannt und werden angegangen“
„Die Schäden sind bekannt und werden angegangen“
„Die Schäden sind bekannt und werden angegangen“

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare