Discounter

Ab dem 28. November soll das Einkaufen heller werden

Der Penny-Markt an der Hauptstraße baut für seine Kunden um. Die Wiedereröffnung ist für den 28. November geplant.
+
Der Penny-Markt an der Hauptstraße baut für seine Kunden um. Die Wiedereröffnung ist für den 28. November geplant.
  • Susanne Koch
    VonSusanne Koch
    schließen

Penny verfolgt an der Hauptstraße das Konzept eines sogenannten Super-Discounters.

Burscheid. Ein Penny-Super-Discount soll an der Hauptstraße 120 bis 122 entstehen. Die Neueröffnung ist für den 28. November geplant. Der Supermarkt wirbt mit dem Begriff Super-Discounter. Doch was verbirgt sich dahinter?

„Auf jeden Fall erhält der Markt eine komplett neue Kühlung“, sagt Celiana Buehler, zuständige Mitarbeiterin für die Öffentlichkeitsarbeit. „Diese zusammen mit regelmäßigen Kontrollen und dem Frischecheck alle 90 Minuten sollen von früh bis spät für knackiges Obst und Gemüse sorgen.“

Kundinnen und Kunden werden in dem Discounter von Obst über Gemüse, frisches Brot, Wurst, Fleisch, Käse und Konserven bis hin zu Hygieneartikeln und mehr alles finden, was sie brauchen. „Wir verbessern auf jeden Fall die Übersichtlichkeit“, sagt Celiana Buehler. „Damit unsere Kundinnen und Kunden noch schneller finden, was sie suchen.“

Dabei würden schließlich die neuen, niedrigen Regale helfen, die bis zur Eröffnung eingebaut werden. „Und wir werden den Markt mit Kategoriewegweisern – beispielsweise Getränke, Eis, Dessert und Aktion – bestücken“, sagt die Öffentlichkeitsreferentin. „Die werden gerade auch den Menschen helfen, die wenig Zeit mitbringen und ihren Einkauf schnell erledigen wollen.“ Und noch eine psychologische Dimension soll den Super-Discount attraktiv für seine Kundinnen und Kunden machen. „Auf hellem Flächen lässt es sich einfach besser und entspannter einkaufen“, sagt Celiana Buehler. „Dafür installieren wir die neuen Regalbuchten.“

Sie werden durch breitere Gänge verbunden. „Es hat sich herausgestellt, dass breitere Gänge zum Umschauen einladen“, sagt die Öffentlichkeitsarbeiterin. „Und wenn die Menschen Platz haben, dann verweilen sie auch etwas länger im Geschäft“, verrät Celiana Buehler weiter.

Eröffnung ist Ende November

Das neue Marktkonzept beziehe die Bedürfnisse der Menschen mehr ein. Der Penny-Markt bekomme so ein neues Gesicht. „Wir freuen uns auf jeden Fall darauf, unseren Kundinnen und Kunden den neuen Super-Discounter zur Verfügung zu stellen“, sagt Celiana Buehler. Aber bis zur Neueröffnung am 28. November vergehe auch noch ein bisschen Zeit. „Seien sie gespannt“, lockt sie.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Ausgewählter Drehort: Eine Villa in Burscheid
Ausgewählter Drehort: Eine Villa in Burscheid
Ausgewählter Drehort: Eine Villa in Burscheid
Speed-Dating für Schüler und Ortspolitiker
Speed-Dating für Schüler und Ortspolitiker
Speed-Dating für Schüler und Ortspolitiker
Burscheid bekommt einen Indoor-Spielplatz
Burscheid bekommt einen Indoor-Spielplatz
Burscheid bekommt einen Indoor-Spielplatz
Unfall: Burscheider Feuerwehr rückt auf A1 aus
Unfall: Burscheider Feuerwehr rückt auf A1 aus
Unfall: Burscheider Feuerwehr rückt auf A1 aus

Kommentare