28-jähriger Fahrer prallt gegen Baum

Der 28-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. Foto: Doro Siewert
+
Der 28-jährige Fahrer wurde schwer verletzt.

-kaz/nal- Bei einem Unfall in Burscheid wurde ein 28-jähriger Autofahrer gestern schwer verletzt. Der junge Mann war gegen 14.25 Uhr mit seinem Hyundai auf der K 9 nahe Grünscheid aus Richtung L 294 / Metzholz kommend in Richtung Nagelsbaum unterwegs. In Höhe der K 6 / Unterwietsche kam er vermutlich, so die Kreispolizei in ihrer Mitteilung, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab.

Er durchbrach mit seinem Kleinwagen die Leitplanke, rutschte etwa 50 Meter über ein angrenzendes Feld und prallte schließlich gegen einen Baum. Er konnte sich aus eigener Kraft aus dem schwer beschädigten Auto befreien. Mit einem Hubschrauber wurde der Schwerverletzte in ein Kölner Krankenhaus gebracht. Es bestand nach Einschätzung des behandelnden Notarztes jedoch keine Lebensgefahr. Wegen des Unfalls war die Straße Grünscheid zeitweise komplett gesperrt, da das Auto mit einem Kran geborgen werden musste.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

„Kein Planet B“ setzt auf Nachhaltigkeit
„Kein Planet B“ setzt auf Nachhaltigkeit
„Kein Planet B“ setzt auf Nachhaltigkeit
Bergischer Feierabendmarkt feiert seine Premiere in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt feiert seine Premiere in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt feiert seine Premiere in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bergischer Feierabendmarkt in Burscheid
Bärbel Becker will Teil der Stadt bleiben
Bärbel Becker will Teil der Stadt bleiben
Bärbel Becker will Teil der Stadt bleiben

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare