199 Sportabzeichen finden ihre Abnehmer

Individualsport ist auf den Anlagen (hier Griesberg) wieder möglich; ein gemeinsames Training aber (noch) nicht.Archivfoto: Doro Siewert
+
Individualsport ist auf den Anlagen (hier Griesberg) wieder möglich; ein gemeinsames Training aber (noch) nicht.Archivfoto: Doro Siewert

Bilanz des Corona-Jahrs 2020 – Neues Training konnte noch nicht beginnen

-nal- Auch wenn die Durchführung des Sportabzeichen-Trainings 2020 coronabedingt nur mit den entsprechenden Hygienemaßnahmen und Abständen durchgeführt wurde, zeigt sich die Burscheider Sportabzeichen-Obfrau Ico Kaftan zufrieden. „Ich hätte nicht gedacht, dass wir im vergangenen Jahr unter den erschwerten Bedingungen so viele Abzeichen verleihen können“ sagt sie. Die Bilanz: Es wurden insgesamt 199 Sportabzeichen abgelegt, davon 104 Jugend-Sportabzeichen, die von der Burscheider Turngemeinde und der Turngemeinde Hilgen (35), der Johannes-Löh-Gesamtschule (45) und der Montanusschule (24) abgenommen wurden.

Ihr 45. Abzeichen hat Obfrau Ico Kaftan erworben

Unter den 95 Abzeichen im Erwachsenenbereich konnte der Stützpunkt Burscheid 15 Polizeibewerber, 17 Neueinsteiger und vier Abzeichen mit einer besonderen Zahl verzeichnen. Auf die 30. Wiederholung kann Paul Kämper stolz sein; Jürgen Wahn erreichte das 35. Abzeichen, Karin Spiegel das 40. Abzeichen. Und Sportabzeichen-Obfrau Ico Kaftan geht mit gutem Beispiel voran und hat sogar das 45. Abzeichen erworben. Außerdem wurden sieben Familiensportabzeichen abgelegt.

Da die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW zurzeit noch keinen Erwachsenensport (außer Individualsport) zulasse, habe das Sportabzeichen-Training bisher auch noch nicht wie gewohnt Anfang Mai starten können, heißt es in der Mitteilung. „Sobald dies möglich ist, werden wir das bekanntgeben“, ergänzt Beate Scheurlen von der Burscheider Turngemeinde.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Määte singen: Ech wo’er kreativ. . .
Määte singen: Ech wo’er kreativ. . .
Määte singen: Ech wo’er kreativ. . .
Beirat Inklusion sorgt für Freude
Beirat Inklusion sorgt für Freude

Kommentare