Sprechtag zu Investitionen im Ausland

Bergisches Land -böh- Welche Fördermöglichkeiten gibt es für Investitionen im Ausland? Diese Frage möchten die Bergische IHK und die NRW Bank bei einem Sprechtag am 16. November beantworten. „In vertraulichen Einzelgesprächen mit Experten können Unternehmen konkrete Investitionsvorhaben vorstellen und sich zu den individuellen Fördermöglichkeiten im jeweiligen Land beraten lassen“, kündigt die IHK an.

Weitere Infos gibt es bei Thomas Grigutsch. Er nimmt telefonisch unter Tel. (02 02) 24 90-2 00 sowie per Mail auch Reservierungen für einen kostenlosen Beratungstermin entgegen.

t.grigutsch@bergische.ihk.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare