Praktische Hilfe für Handwerker

Gira hilft unter anderem mit Online-Seminaren. Foto: dumcarreon
+
Gira hilft unter anderem mit Online-Seminaren. Foto: dumcarreon

RADEVORMWALD -wey- Hilfe ganz praktischer Art möchte der Gebäudetechnik-Spezialist Gira in Corona-Zeiten seinen Partnern aus dem Handwerk anbieten. Dafür hat das Radevormwalder Unternehmen sein Serviceangebot unter dem Motto „Hallo Handwerk“ erweitert. „Wir knüpfen mit unserem Angebot dort an, wo die Elektromeister derzeit am meisten der Schuh drückt“, sagt Torben Bayer, bei Gira Leiter Markenentwicklung und Marketing. So bietet Gira Infos zum Thema Recht und Steuern an. Experten beraten und informieren zu Auftragsstornierungen, Verzugsstrafen, staatlichen Zuschüssen, Sofortkrediten oder Kurzarbeitergeld. Um Kurzarbeit und Personalengpässen entgegenzuwirken, besteht Zugang zu einem Netzwerk zur Mitarbeitervermittlung. Für Handwerker, die zu Hause unter Quarantäne stehen oder die Kinder betreuen, stellt die Gira-Akademie zudem kostenfrei webbasierte Trainings und Seminare zur Verfügung. Erreichbar ist das Angebot auf der Gira-Homepage.

www.gira.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

5000 Euro Sofortzahlung und zinslose Kredite
5000 Euro Sofortzahlung und zinslose Kredite
5000 Euro Sofortzahlung und zinslose Kredite
Bergische Macher: Ehepartner als Kollege ist „ein absoluter Vorteil“
Bergische Macher: Ehepartner als Kollege ist „ein absoluter Vorteil“
Bergische Macher: Ehepartner als Kollege ist „ein absoluter Vorteil“
Antonio Cutaia und Philipp Schneider haben Privatkunden im Blick
Antonio Cutaia und Philipp Schneider haben Privatkunden im Blick
Antonio Cutaia und Philipp Schneider haben Privatkunden im Blick
Hakan Göksu eröffnet Autohaus für 1,2 Millionen Euro
Hakan Göksu eröffnet Autohaus für 1,2 Millionen Euro
Hakan Göksu eröffnet Autohaus für 1,2 Millionen Euro

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare