Hotline für Zweifler im Studium

BERGISCHES LAND -wey- Die Bergische IHK schaltet am kommenden Dienstag, 1. März, eine Telefon-Hotline für Studienzweifler. Von 10 bis 14 Uhr berät IHK-Expertin Christine Köhler unter Tel. (02 02) 2 49 08 33 junge Menschen, die sich nicht sicher sind, ob sie ihr aktuelles Studium fortsetzen wollen. „Im Rahmen unserer Beratungen sollen Studierende ihre Stärken entdecken und dadurch den Karriereweg einschlagen, der zu ihnen passt – egal, ob mit einem Studium oder einer Ausbildung “, heißt es von der Kammer.

Dazu gehöre auch die Frage, welche Möglichkeiten es nach einem Abbruch des Studiums gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare