Von Amors Pfeil und Nymphenreigen

Kantorin Ursula Wilhelm spielt im Vaßbendersaal. Foto: Roland Keusch
+
Kantorin Ursula Wilhelm spielt im Vaßbendersaal.

Remscheid -ma- Die evangelischen Kirchengemeinden Alt-Remscheids laden am Sonntag, 15. August, um 18 Uhr zu einem Trio-Konzert im Vaßbendersaal ein. Unter dem Titel „Von Amors Pfeil und Nymphenreigen“ ist italienische Musik aus Renaissance und Frühbarock zu hören. Hae Min Geßner (Sopran), Dominik Schneider (Flöten, Renaissance-Gitarre) und Ursula Wilhelm (Cembalo) singen und spielen Werke von Monteverdi, Merula, Gastoldi, Frescobaldi und Strozzi.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Aufgrund der Corona-Regeln kann der Zutritt nur mit GGG-Status (geimpft / getestet / genesen) gewährt werden. Wegen der notwendigen Begrenzung der Besucherzahl und der erforderlichen Rückverfolgbarkeit wird um eine namentliche Anmeldung mit Adresse und Telefonnummer gebeten:

ursula.wilhelm@ekir.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Miki Kekenj dirigiert Filmorchester
Miki Kekenj dirigiert Filmorchester
Miki Kekenj dirigiert Filmorchester
Band spielt am liebsten live
Band spielt am liebsten live
Band spielt am liebsten live
Symphonikerin genießt die große Solidarität
Symphonikerin genießt die große Solidarität
Symphonikerin genießt die große Solidarität

Kommentare