Online Masterclasses

Internationale Top-Tänzer geben Meisterkurse

Frederik Deberdt, langjähriger Tänzer des Malandain Ballet Biarritz aus Frankreich.
+
Frederik Deberdt, langjähriger Tänzer des Malandain Ballet Biarritz aus Frankreich.
  • Melissa Wienzek
    VonMelissa Wienzek
    schließen

Teo Otto Theater organisiert Online-Masterclasses mit Aditi Mangaldas, Jon Lehrer, Dante Puleio und Frederik Deberdt.

Remscheid. Die Beziehungen, die der künstlerische Leiter des Teo Otto Theaters, Sven Graf, während seiner vorigen Zeit bei der Konzertdirektion Landgraf geknüpft hat, kommen nun auch der Stadt Remscheid zugute: Graf konnte vier international gefragte Top-Tänzer von Kompanien für hochkarätige Masterclasses verpflichten. Was geboten wird und wer teilnehmen kann, erklären wir im Folgenden.

Was wird genau angeboten?

Aditi Mangaldas, Tänzerin, Choreographin und Gründerin der Aditi Mangaldas Dance Dompany in Indien.

„Dieses Mal gibt es Tanz nicht nur zum Zuschauen, sondern zum Mitmachen: Bei den Masterclasses unterrichten vier hochkarätige Tänzer, die man normalerweise nicht so schnell aufs Tableau bekommt“, erklärt Sven Graf. Gemeinsam mit dem Forum KulturStadtLev und mit Unterstützung der MKS Remscheid organisiert das Theater „Dance around the World – Internationale Dance-Masterclasses online“ in der Woche vor Ostern. „Wir wollen in vier Tagen vier unterschiedliche Tanzsprachen des modernen Tanzes präsentieren, so dass hoffentlich jeder, der das Gesamtpaket bucht, jeden Tag eine vollkommen neue Art und Weise, an den Tanz ranzugehen, erlebt.“ Tiefe Einblicke in die Tanzwelten und -sprachen der internationalen Meister sind garantiert. „Es gibt Dozenten, die Kurse über die Techniken genau dieser vier Profis geben – und wir haben die künstlerischen Leiter selbst dabei“, betont Graf. Die Intention dahinter: neben der Möglichkeit für Tänzer, sich weiterzuentwickeln, auch eine veränderte Sichtweise. „Ich habe ein bisschen die Hoffnung, dass man am Ende mit einem Input rausgeht, der einen neu auf die Sache schauen lässt – auch beim nächsten Mal im Theater. Das ändert die Sehgewohnheiten.“

Wann findet welcher Online-Meisterkurs statt?

Montag, 29. März: Den Auftakt macht Dante Puleio, Artistic Director der Limón Dance Company aus New York. Von 18 bis 21 Uhr wird er in seiner Masterclass die besondere Tanzsprache der stilbildenden Company vermitteln. Denn noch heute spricht man in der Szene von der „Limón-Technik“. Die Kurssprache ist Englisch.

Jon Lehrer, Tänzer und Gründer der gleichnamigen Company in den USA.

Dienstag, 30. März: Frederik Deberdt, einer der erfahrensten Tänzer der Compagnie Malandain Ballet Biarritz aus Frankreich, legt sein Hauptaugenmerk auf den tanzenden Körper, dessen Zerbrechlichkeit, Kraft und Sinnlichkeit. Die Masterclass findet ebenfalls von 18 bis 21 Uhr statt – auf Englisch.

Mittwoch, 31. März: Die indische Tänzerin und Choreographin Aditi Mangaldas vermittelt Einblicke in die Verbindung von zeitgenössischem und Kathak-Tanz. Kathak ist eine von acht klassischen indischen Tanzformen, die einen religiösen Ursprung haben. Wegen der Zeitverschiebung läuft diese Masterclass, die ebenfalls auf Englisch gehalten wird, von 16 bis 19 Uhr.

Dante Puleio ist Artistic Director der Limón Dance Company aus New York.

Donnerstag, 1. April: Jon Lehrers Masterclass wird, wie seine Arbeiten, eine elektrisierende Fusion aus Modern und Jazz Dance. Lehrer gründete 2007 seine eigene Company mit Hauptsitz in Buffalo, USA. Masterclass von 18 bis 21 Uhr in englischer Sprache.

Freitag, 2. April: Kein Kurs, aber ein Tanz-Austausch ist von 18 bis 19.30 Uhr angesagt. Die Remscheider Tänzerin Joy Kammin moderiert. Das Teo Otto Theater möchte den Teilnehmern nach der Woche die Möglichkeit bieten, Erfahrungen auszutauschen und Wünsche für die Zukunft zu äußern.

An wen richten sich die Masterclasses?

An Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit Tanz- oder Ballettkenntnissen, Fortgeschrittene und Profis. Vorerfahrung in einem Tanzsport oder in einer musikbasierten Sportart von etwa vier Jahren sollten gegeben sein. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht.

Kosten + Buchung

Ein Ticket/eine Masterclass kostet 25 Euro. Wer alle vier bucht, zahlt 60 Euro. Der Austausch am 2. April ist frei für die Teilnehmer. Sven Graf empfiehlt die Teilnahme an allen vier Masterclasses. Mit dem Ticketkauf gibt es den Zoomlink. Buchbar hier:

theaterticket.remscheid.de

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Michael und Martina Sieber stellen aus
Michael und Martina Sieber stellen aus
Ausstellung feiert 75 Jahre Freiheit der Kunst
Ausstellung feiert 75 Jahre Freiheit der Kunst
Ausstellung feiert 75 Jahre Freiheit der Kunst

Kommentare