"Zoolander 2": Fortsetzung des Mode-Wahnsinns

+
Derek Zoolander (Ben Stiller) ist hüsch, aber nicht besonders schlau. Foto: Paramount Pictures/Philippe Antonello

Berlin (dpa) - Nach 15 Jahren wieder zurück im Kino: Derek Zoolander, gespielt von Ben Stiller, der auch Regie geführt hat bei dieser Fortsetzung zu "Zoolander" aus dem Jahr 2001.

Zusammen mit Hansel, erneut verkörpert von Owen Wilson, muss Derek Zoolander, das hübsche, aber nicht besonders schlaue männliche Fotomodell, diesmal herausfinden, was es auf sich hat mit all den Mordfällen um Berühmtheiten wie Justin Bieber.

Auch um das Sorgerecht für seinen in Rom lebenden Sohn geht es Derek diesmal - seine Frau ist bei einem, von ihm mitverschuldeten Unfall ums Leben gekommen.

Neben Wilson und Stiller sind in der quirligen Komödie Darsteller wie Penélope Cruz, Will Ferrell und Kristen Wiig zu sehen.

(Zoolander 2, USA 2016, 102 Min., FSK ab 12, von Ben Stiller, mit Penélope Cruz, Owen Wilson, Ben Stiller)

Zoolander No. 2

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein