Familienleben

Zarrella: Habe Windeln gewechselt wie meine Frau

Giovanni Zarrella
+
Giovanni Zarrella packt als Papa ordentlich an.

Bei Giovanni Zarrella und Jana Ina gibt es „keine bestimmten Aufgaben nur für Männer oder nur für Frauen“, sagt der Sänger und TV-Moderator. Wenn seine Frau nicht da ist, macht er alles.

Stuttgart - Der Sänger und TV-Moderator Giovanni Zarrella (43) legt Wert auf ein gleichberechtigtes Familienleben. Seine Frau Jana Ina, selbst Model und Moderatorin, packe beispielsweise nie die Vesperdosen.

„Ich mache das. Meine Frau kommt morgens schlechter raus als ich“, sagte Zarrella dem „Stuttgarter Zeitung Magazin“.

„Es gibt bei uns keine bestimmten Aufgaben nur für Männer oder nur für Frauen“, betonte Zarrella in dem Interview. „Wenn meine Frau länger unterwegs ist, dann kommt da keine Nanny, dann mache ich alles, was ansteht. Ich glaube, ich habe genauso viele Windeln gewechselt wie meine Frau.“

Zarrella hat im April das Album „Ciao!“ veröffentlicht, das Platz eins der deutschen Charts erreichte. Im Herbst soll er mit seiner ersten große Schlagershow im ZDF auf Sendung gehen. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Fall von Michael Wendler: Bleibt Laura Müller nur noch das Dschungelcamp
Nach Fall von Michael Wendler: Bleibt Laura Müller nur noch das Dschungelcamp
Nach Fall von Michael Wendler: Bleibt Laura Müller nur noch das Dschungelcamp
Herzogin Kate: Queen Elizabeth II. vertraut ihr Harrys Aufgaben an
Herzogin Kate: Queen Elizabeth II. vertraut ihr Harrys Aufgaben an
Herzogin Kate: Queen Elizabeth II. vertraut ihr Harrys Aufgaben an
Fürstin Charlène: Geheime Botschaft an ihren Mann Fürst Albert II. enthüllt?
Fürstin Charlène: Geheime Botschaft an ihren Mann Fürst Albert II. enthüllt?
Fürstin Charlène: Geheime Botschaft an ihren Mann Fürst Albert II. enthüllt?
Prinzessin Mette-Marit enthüllt tiefe Trauer um verstorbenes Familienmitglied
Prinzessin Mette-Marit enthüllt tiefe Trauer um verstorbenes Familienmitglied
Prinzessin Mette-Marit enthüllt tiefe Trauer um verstorbenes Familienmitglied

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare