25 Jahre "Herzilein"

Wildecker Herzbuben schlagen Volksmusik-Alarm

+
Die "Wildecker Herzbuben" hatten mit "Herzilein" vor 25 Jahren einen Riesen-Hit.

Wildeck - Am 4. Oktober 1989 veröffentlichten die Wildecker Herzbuben ihren Mega-Hit "Herzilein". 25 Jahre später sieht das schwergewichtige Schunkelduo die Volksmusik in der Krise.

„Volksmusik ist auf dem absteigenden Ast. Sie wird gern kaputt geredet. Für einige ist es das Schlimmste, was es gibt“, sagte Wilfried Gliem (68).

Der Super-Hit ebnete ihnen den Weg in eine lukrative Musikkarriere mit Auszeichnungen und Tourneen. Allein „Herzilein“ verkaufte sich millionenfach. „Es gab einen Riesen-Hype um dieses Lied. Es hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Wir schwebten fortan auf einer Erfolgswelle“, sagte Gliem rückblickend.

Er und sein Partner Wolfgang Schwalm (60) sind heute noch als die unverwechselbaren Wildecker Herzbuben unterwegs. Im Oktober sind sie auf Tour. Im Mai brachten sie ein neues Album heraus („Sommer, Sonne, Herzilein“).

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Gericht bestätigt Schuldspruch: Gina-Lisa Lohfink muss zahlen
Gericht bestätigt Schuldspruch: Gina-Lisa Lohfink muss zahlen
Dieses Video von Pietro Lombardi überrascht die Fans
Dieses Video von Pietro Lombardi überrascht die Fans
George Clooney wird Vater von Zwillingen
George Clooney wird Vater von Zwillingen