In der Salzwüste Boliviens

Werner Herzog dreht Thriller mit Veronica Ferres

+
Veronica Ferres.

La Paz - Regisseur Werner Herzog (72) beginnt in den kommenden Tagen mit dem Dreh seines neuen Dramas „Salt and Fire“ mit Veronica Ferres in der Hauptrolle.

Dazu kam der Regisseur am Dienstag nach Bolivien, wie das Kulturministerium mitteilte. Der Thriller werde demnach hauptsächlich in Uyuni, der größten Salzwüste der Welt, im Süden des Landes gedreht.

Das auf einer Kurzgeschichte des US-Amerikaners Tom Bissell basierende Drama erzählt die Geschichte einer Forscherin, die durch ihre Entführung und die Begegnung mit zwei blinden Jungen auf die Umweltverschmutzung in Bolivien aufmerksam wird. Außer Veronica Ferres sind auch Michael Shannon, Gael García Bernal und Volker Michalowski Teil des Filmcasts.

Neben einer Pressekonferenz am Freitag werde der Regisseur in dieser Woche an Diskussionen mit bolivianischen Filmemachern in La Paz und Santa Cruz teilnehmen.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Prince lagerte starke Schmerzmittel unter seinem Bett
Prince lagerte starke Schmerzmittel unter seinem Bett
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Gangsta-Rapperin wegen Zuhälterei angeklagt
Gangsta-Rapperin wegen Zuhälterei angeklagt
Bushido zeigt Polizei wegen des Phantombilds an
Bushido zeigt Polizei wegen des Phantombilds an