Wer braucht High Heels?

Victoria's Secret-Model Liu Wen liebt Turnschuhe

+
Glamourös und sportlich: Victoria's Secret-Model Liu Wen kann beides.

New York - Im Beruf sieht man Model Liu Wen meist auf hohen Absätzen. Doch eigentlich trägt die Topverdienerin lieber Turnschuhe: Etwa 120 Paar hat sie zu Hause.

Das Model Liu Wen (26), das auf der „Forbes“-Liste der Topverdiener-Models auf Platz fünf steht, hat eine besondere Vorliebe für Turnschuhe. „Ich war schon immer sehr groß, sogar als Kind - alle Schuhe mit Absatz ließen mich alle anderen noch mehr überragen“, sagte die 1,78 Meter große Chinesin dem US-Magazin „Lucky“ (August). Bei ihr zu Hause gebe es etwa 120 Paar Turnschuhe. Sie sehe Sportschuhe für viel mehr Anlässe als angemessen an als man üblicherweise denke. Man könne Sneaker auch zu einem Geschäftstermin zu Blazer oder langem Kleid tragen, meint die Mode-Expertin: „Das gibt einen Spritzer Charakter zu einem sonst unauffälligen Look.“

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Das Brusthaar kommt zurück

Das Brusthaar kommt zurück

Heidi Klum entblößt sich - Die GNTM-Chefin hat absolut nichts an

Heidi Klum entblößt sich - Die GNTM-Chefin hat absolut nichts an

Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show

Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Pikantes Video von Meghan Markle aufgetaucht: Anwälte verwenden es gegen die Familie

Pikantes Video von Meghan Markle aufgetaucht: Anwälte verwenden es gegen die Familie

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren