Bruce Springsteen und Chris Martin

Vertretung für kranken Bono bei U2-Konzert

+
Weil Bono krank war, haben ihn Bruce Springsteen und Chris Martin kurzerhand vertreten.

New York - Bei einem Überraschungskonzert von U2 am New Yorker Times Square sind Rockstar Bruce Springsteen und Coldplay-Sänger Chris Martin für den verletzten U2-Frontmann Bono eingesprungen.

Martin, dessen Arbeit nach eigenen Angaben von der irischen Band beeinflusst wurde, sang die U2-Hits "With or Without You" und "A Beautiful Day", anschließend trat Springsteen mit den Songs "Where the Streets Have No Name" und "I Still Haven't Found What I'm Looking For" auf. U2 hatte das Konzert am Montag anlässlich des Welt-Aids-Tages veranstaltet.

U2-Sänger Bono hatte sich im November bei einem Fahrradunfall im New Yorker Central Park verletzt und muss sich nun einer intensiven Reha unterziehen. Bei dem Konzert am Times Square ließ er es sich aber nicht nehmen, in einem eingespielten Video aufzutauchen, in dem zu Hilfen für HIV-Infizierte aufgerufen wurde. Auf Bitten Bonos nahm auch Ex-US-Präsident Bill Clinton an der Veranstaltung in New York teil.

AFP

Kommentare

Meistgelesen

William und Kate in Deutschland: Darum kommen die Royals zu uns
William und Kate in Deutschland: Darum kommen die Royals zu uns
Ex-Kinderstar Andrea Jürgens mit 50 Jahren gestorben
Ex-Kinderstar Andrea Jürgens mit 50 Jahren gestorben
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Prinz William: Diana wäre als Oma ein absoluter Albtraum gewesen
Prinz William: Diana wäre als Oma ein absoluter Albtraum gewesen