Verona Pooth nimmt nicht mehr jede Einladung an

+
Verona Pooth (l-r), Lilly Becker und Shermine Shahrivar bei der Spendengala in München. Foto: Ursula Düren

München (dpa) - Werbe-Ikone Verona Pooth (47) läuft heute nicht mehr über jeden roten Teppich, den man ihr ausrollt. "Es gab mal ein Jahr, da waren es 21 Auftritte im Dezember", sagte sie am Freitagabend bei einer Spendengala in München.

Sie fühle sich von jeder Einladung geehrt, könne aber nicht jede annehmen. "Alles zusagen wie vor zehn Jahren, das mache ich heute natürlich nicht mehr." Das sei eine andere Zeit gewesen. "Da war man auf alles so neugierig." Aber: "Wenn ich mal irgendwo bin, dann bin ich da sehr gerne, weil man dann auch immer sehr verwöhnt wird und einen schönen Abend hat."

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Schweighöfer räumt Trennungs-Gerüchte aus der Welt
Schweighöfer räumt Trennungs-Gerüchte aus der Welt