Er heißt Atticus James Hallisay

Jennifer Love Hewitt bringt Sohn zur Welt

+
Jennifer Love Hewitt ist zum zweiten Mal Mutter geworden.

Los Angeles - Die Hollywood-Schauspielerin Jennifer Love Hewitt (36, „Party of Five“) ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Ihr Söhnchen Atticus James Hallisay sei am Mittwoch zur Welt gekommen.

Das erklärte ihr Sprecher dem US-„People“-Magazin. Hewitt und Ehemann Brian Hallisay haben bereits eine gemeinsame Tochter, die 18 Monate alte Autumn James. „Ich fühle mich am besten, wenn ich schwanger bin. Das heißt, ich sollte vielleicht 18 Kinder haben“, scherzte die Schauspielerin im April im Magazin „American Baby“.

Hewitt war zuletzt in der Krimiserie „Criminal Minds“ zu sehen und stand für Filme wie „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“, „Heartbreakers“ und „Garfield“ vor der Kamera.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein