US-Sängerin Mary J. Blige lässt sich scheiden

+
Mary J. Blige trennt sich von ihrem Ehemann. Foto: Roland Schlager

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Sängerin Mary J. Blige (45, "No More Drama") lässt sich nach zwölfjähriger Ehe von ihrem Manager und Ehemann Kendu Isaacs scheiden. Dies bestätigte ihre Sprecherin, Karynne Tencer, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

Der R'n'B-Star sei über diesen Schritt traurig aber "manchmal laufen Dinge nicht so, wie man es sich erhofft", hieß es in der Mitteilung. Tencer zufolge werde Blige weiter an einem Album arbeiten, das noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Isaacs brachte drei Kinder in die 2003 geschlossene Ehe ein, gemeinsame Kinder hatte das Paar nicht. Der Trennungsgrund wurde nicht bekannt.

Die neunfache Grammy-Preisträgerin zählt durch Hits wie "Family Affair", "Be Without You", "Real Love" und "Just Fine" zu den erfolgreichsten R'n'B-Sängerinnen. 2014 brachte sie mit "The London Sessions" ihr zwölftes Studioalbum heraus.  

People-Bericht

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein