Kurz vor Episoden-Start

Spendenaufruf der "Game-of-Thrones"-Stars sorgt für Shitstorm

München -  Die "Game-of-Thrones"-Stars rufen in einem ernsten Appell zum Spenden für Flüchtlinge auf. Viele Fans finden die Aktion, kurz vor Start der neuen Staffel, daneben.

In 34 Tagen geht es wieder weiter bei "Game of Thrones" - in den USA wird die sechste Staffel ausgestrahlt. Pünktlich zum Episoden-Start veröffentlichen die Stars der Serie ein gemeinsames Video, in dem sie um Spenden für Flüchtlinge werben. Die Mitmach-Aktion unter dem Hashtag #RealmToTheRescue findet allerdings nicht nur Freunde im Netz. Für viele Fans ist das Timing ein großes Problem: Denn Eigen-PR und Mitgefühl vertragen sich nicht besonders gut, in den Augen der Leute. Ein Shitstorm ist da natürlich programmiert.

Hier können Sie den Spendenaufruf in ganzer Länge bei YouTube anschauen. 

Rubriklistenbild: © SnackTV

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott
Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott
Wilde Verschwörungstheorien! Böhmermann wirft Hans Meiser raus
Wilde Verschwörungstheorien! Böhmermann wirft Hans Meiser raus
Sting hat seit 40 Jahren kein Bier mehr angerührt
Sting hat seit 40 Jahren kein Bier mehr angerührt
Chris Cornell ist tot - Freund fand Soundgarden-Sänger
Chris Cornell ist tot - Freund fand Soundgarden-Sänger
Läuft da wieder was? Pietro postet süße Botschaft an Sarah
Läuft da wieder was? Pietro postet süße Botschaft an Sarah