Manche Hollywood-Freunde machen sich Sorgen

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

Sandra Bullock
+
Sandra Bullock.

Sie scheint mit ihrem neuen Lebensgefährten Bryan Randall glücklich zu sein – doch ihre Hollywood-Freunde sind es nicht: Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben.

Los Angeles - Laut eines Berichts im Magazin „National Enquirer“ soll sich Sandra Bullock total verändert haben. Ein Bekannter: „Sie hat keine Lust mehr auf Dinner-Partys oder Luxusurlaube, sondern geht lieber Camping. Weil Randall ein totaler Naturbursche ist.“ 

Gute Bekannte wie Jennifer Aniston, George Clooney und Kate Winslet sollen sich sogar große Sorgen machen, weil sie Sandy nicht wiederkennen. Eine Freundin von Bullock dagegen sieht keinen Grund dafuer: „Sandra will ein simpleres Leben führen, und Bryan tut ihr unheimlich gut.“

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Cristina von Spanien taucht ab: Flucht nach Ehe-Aus in Richtung Abu Dhabi
Cristina von Spanien taucht ab: Flucht nach Ehe-Aus in Richtung Abu Dhabi
Cristina von Spanien taucht ab: Flucht nach Ehe-Aus in Richtung Abu Dhabi
Harald Glööckler: Foto zeigt, wie Designer noch vor 20 Jahren aussah
Harald Glööckler: Foto zeigt, wie Designer noch vor 20 Jahren aussah
Harald Glööckler: Foto zeigt, wie Designer noch vor 20 Jahren aussah
Lucas Gregorowicz: Testosteron kann eine Plage sein
Lucas Gregorowicz: Testosteron kann eine Plage sein
Lucas Gregorowicz: Testosteron kann eine Plage sein
Naddel „konnte drei Nächte nicht schlafen“: Erpresser drohten ihr - und ließen Taten folgen
Naddel „konnte drei Nächte nicht schlafen“: Erpresser drohten ihr - und ließen Taten folgen
Naddel „konnte drei Nächte nicht schlafen“: Erpresser drohten ihr - und ließen Taten folgen

Kommentare