Nach "Wetten, dass..?"-Unglück

Samuel Koch kann wieder Auto fahren

+
Samuel Koch hat ein großes Stück Mobilität zurückgewonnen.

Pfronstetten - Sein Unfall bei "Wetten, dass..?" schockte ganz Fernseh-Deutschland. Doch nun gibt es eine positive Nachricht vom querschnittsgelähmten Samuel Koch (26): Er kann wieder alleine Autofahren.

Der querschnittgelähmte Samuel Koch (26) kann nach seinem Unfall in der ZDF-Sendung „Wetten, dass..?“ wieder alleine Auto fahren. In Pfronstetten (Baden-Württemberg) habe der Schauspieler den Führerschein in einem speziellen Auto für Behinderte bestanden, teilte sein Vater mit.

Eine Firma hatte das Auto so umgebaut, dass Koch trotz seiner Lähmung Gas geben und lenken kann. Es habe mehrere Monate gedauert, bis er den Wagen beherrscht habe. Dass er nun wieder selbst Auto fahren könne sei „ein weiterer „Schritt“ nach vorne“, sagte Samuel Koch. Der SWR hatte zuerst darüber berichtet.

Der heute 26-Jährige hatte im Dezember 2010 als Kandidat bei „Wetten, dass..?“ vor den Augen eines Millionenpublikums einen schweren Unfall. Er sitzt seitdem im Rollstuhl.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Schweighöfer räumt Trennungs-Gerüchte aus der Welt
Schweighöfer räumt Trennungs-Gerüchte aus der Welt