Sam Smiths Stimme kehrt zurück

+
Sam Smith hat die OP gut überstanden. Foto: Paul Buck

London (dpa) - Der vierfache Grammy-Gewinner Sam Smith (23) ist nach einer Stimmband-Operation auf dem Weg der Besserung. "Ich kann wieder sprechen!!!!!!!!", schrieb der Brite auf seiner Instagram-Seite.

Smith hatte sich Mitte Mai unters Messer gelegt, nachdem Ärzte eine Blutung auf seinen Stimmbändern entdeckt hatten. Der Sänger ("Stay With Me") musste seine Konzerte in Australien daraufhin absagen, will sie Ende des Jahres aber nachholen.

Der Musiker durfte nach Angaben von "People.com" nach dem Eingriff drei Wochen lang nicht sprechen und darf die nächsten drei bis fünf Wochen nicht singen. "Du weißt wirklich wirklich wirklich nicht, was du hast, bis du es verlierst", schrieb ein erleichterter Smith. "Im letzten Monat habe ich mich erneut in die Musik verliebt. Ich fühle mich mehr denn je gesegnet, in der Lage zu sein, jeden Tag zu singen und das zu machen was ich liebe."

Post auf Instagram

Weiterer Post

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

William und Kate in Deutschland: Darum kommen die Royals zu uns
William und Kate in Deutschland: Darum kommen die Royals zu uns
Ex-Kinderstar Andrea Jürgens mit 50 Jahren gestorben
Ex-Kinderstar Andrea Jürgens mit 50 Jahren gestorben
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Prinz William: Diana wäre als Oma ein absoluter Albtraum gewesen
Prinz William: Diana wäre als Oma ein absoluter Albtraum gewesen