Festgenommen

Sängerin Angie Stone soll Tochter verprügelt haben

+
Soulsängerin Angie Stone

Lithonia - US-Soulsängerin Angie Stone ist Medienberichten zufolge festgenommen worden, weil sie ihre erwachsene Tochter geschlagen haben soll.

Dies berichteten lokale Medien wie „CBS46“ und „Atlanta Journal Constitution“ am Dienstag (Ortszeit) unter Berufung auf die örtliche Polizei. Demnach wird der Musikerin versuchte schwere Körperverletzung vorgeworfen. Sie soll ihre 30-jährige Tochter am Montag bei einem Streit in ihrem Haus in Lithonia im US-Bundesstaat Georgia mit einem Metallstativ ins Gesicht geschlagen haben.

Stone wurde 2001 von der „New York Times“ als „neue Königin des Soul“ gefeiert. Sie war dreimal für den US-Musikpreis Grammy nominiert (2003, 2004, 2008). Ihr letztes Album veröffentlichte die R&B-Sängerin 2012. Danach wurde es ruhig um die zweifache Mutter. Zuletzt war sie im US-Fernsehen in der Reality-Show „R&B Divas: Atlanta“ zu sehen.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 
Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
Angelina Jolie bricht ihr Schweigen: Das sagt sie nach der Trennung
„Vogue“ erstmals mit Transgender-Model auf Cover
„Vogue“ erstmals mit Transgender-Model auf Cover
„Das geht zu weit“: Sarah Lombardi zeigt sich geschockt
„Das geht zu weit“: Sarah Lombardi zeigt sich geschockt