Curling oder Bogenschießen?

Adel Tawil und sein Traum von Gold bei Olympia

+
Adel Tawil ist der Sänger der Gruppe "Ich + Ich"

Berlin - Olympische Spiele gehören weltweit zu den größten Ereignissen. Sänger Adel Tawil hat über die Teilnahme als Aktiver bei der Sportveranstaltung nachgedacht.

Der Sänger Adel Tawil („Lieder“) hat überlegt, als Bogenschütze oder Curler an Olympischen Spielen teilzunehmen. Es sei etwas Großartiges, die Flagge seines Heimatlandes durch ein Stadion zu tragen und eine Goldmedaille zu gewinnen, sagte der 36-jährige Berliner im Interview der Zeitung „Die Welt“.

Das gebe es bei Musikern nicht, und bei ihm werde es wohl nicht mehr dazu kommen. „Wobei ich wirklich mal überlegt habe, ob es irgendwelche Sportarten gibt, die ich jetzt noch erlernen könnte, um bei Olympia mitzumachen“, erzählte Tawil, der als Ich + Ich-Sänger („Vom selben Stern“) bekannt wurde. „Da habe ich, um ehrlich zu sein, mal an Curling oder Bogenschießen gedacht.“

Tawil geht im Juli in Deutschland und Österreich auf Tour.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein