Russell Crowe beim "Die Mumie"-Remake dabei

+
Russell Crowe dreht demnächst mit Tom Cruise. Foto: Jimmy Morrison

Los Angeles (dpa) - Die Neuauflage der Gruselfilm-Reihe "The Mummy" ("Die Mumie") bekommt weitere prominente Verstärkung: Neben Tom Cruise (53, "Mission: Impossible 5") und der Engländerin Annabelle Wallis (31, "X-Men: Erste Entscheidung") soll auch Oscar-Preisträger Russell Crowe (52, "Gladiator") mitspielen, berichtete das Branchenblatt "Variety".

Crowe spielt Henry Jekyll, einen Angehörigen der britischen Forschergesellschaft Royal Society. Anders als die "Mumie"-Trilogie mit Brendan Fraser in den Hauptrollen, die eher Actionfilmen glichen, werde das geplante Remake Zuschauern wirklich Angst einjagen, sagte Crowe. Cruise und Crowe kennen sich bereits seit rund 15 Jahren.

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein