Mutter von Kim Kardashian

Ihr Rolls-Royce wurde gerammt: Kris Jenner in Autounfall verwickelt

+
Kris Jenner

Los Angeles - Beim Abbiegen fährt ein entgegenkommendes Auto in Jenners Wagen. Sie sei "aufgewühlt" und habe Schmerzen. 

Die TV-Moderatorin Kris Jenner (60), Ex-Ehefrau des früheren Zehnkampf-Olympiasiegers Bruce Jenner (65), der zu einer Frau wurde, ist am Mittwoch in einen Autounfall verwickelt worden. Sie sei „aufgewühlt“ und habe Schmerzen an der Hand, sagte die sechsfache Mutter dem Sender „E!News“. Wie ein Polizeisprecher der Zeitschrift „People“ mitteilte, fuhr ein entgegenkommendes Auto im kalifornischen Calabasas beim Abbiegen in Jenners Wagen.

Das Promi-Portal „TMZ.com“ zeigte Fotos von der Unfallstelle mit Jenners schwer beschädigtem weißen Rolls-Royce. Bei dem Aufprall sei der Airbag ausgelöst worden, hieß es. Tochter Kylie Jenner (18) twitterte, sie sei zum Unfallort geeilt. Ihre Mutter sei „okay“.

Kris Jenner ist auch Mutter der TV-Sternchen Kim und Khloé Kardashian. Der Familien-Clan ist durch die Reality-Serie „Keeping Up With the Kardashians“ und durch andere Shows bekannt.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Prince lagerte starke Schmerzmittel unter seinem Bett
Prince lagerte starke Schmerzmittel unter seinem Bett
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Gangsta-Rapperin wegen Zuhälterei angeklagt
Gangsta-Rapperin wegen Zuhälterei angeklagt
Bushido zeigt Polizei wegen des Phantombilds an
Bushido zeigt Polizei wegen des Phantombilds an