Nach Geburt seiner Tochter

Rapper Ludacris bedankt sich bei Fans

+
Rapper Ludacris ist Vater geworden. Foto: Erik S. Lesser

Los Angeles - Der US-Rapper und Schauspieler Ludacris (37) hat sich nach der Geburt seiner Tochter für die Unterstützung der Fans bedankt.

"Das ist eine ganz große Ehre", sagte der "Fast & Furious"-Star in einem Video, das er am Sonntag im Internet veröffentlichte. "Ich stehe alle drei Stunden für das Baby auf, aber in der Zwischenzeit arbeite ich weiter hart".

Die Ehefrau des Grammy-Gewinners hatte am Donnerstag verkündet, dass ihre Tochter zur Welt gekommen sei. Es ist das erste gemeinsame Kind des Paares. Ludacris hat bereits zwei Töchter aus früheren Beziehungen.

dpa

Video von Ludacris

Foto von Ehefrau Eudoxie auf Instagram

Kommentare

Meistgelesen

Königlicher Nachwuchs: Carl Philip und Sofia erwarten zweites Kind
Königlicher Nachwuchs: Carl Philip und Sofia erwarten zweites Kind
George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein