Aus Tradition

Kein Nena-Konzert ohne die "Luftballons"

+
Nena will bei keinem Konzert auf ihren "Luftballon"-Hit verzichten.

Leipzig/Erfurt - Pop-Ikone Nena (54) setzt bei ihrer neuen Tour auf Altbewährtes - und will auf die "Luftballons" dabei nicht verzichten.

„Es gibt kein Nena-Konzert ohne Luftballons, Leuchttürme und Fragezeichen“, sagte die Sängerin der „Leipziger Volkszeitung“ (Samstag). Neben bekannten Klassikern will Nena zudem Lieder auf die Bühne bringen, die sie seit 30 Jahren nicht mehr live gespielt hat. Im Gepäck hat sie zudem Nagelneues von ihrem neuen Album „Oldschool“. Nena feierte in den 80er Jahren mit „99 Luftballons“ einen Welthit und nach der Jahrtausendwende ein Comeback als Solokünstlerin.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Gericht bestätigt Schuldspruch: Gina-Lisa Lohfink muss zahlen
Gericht bestätigt Schuldspruch: Gina-Lisa Lohfink muss zahlen
Dieses Video von Pietro Lombardi überrascht die Fans
Dieses Video von Pietro Lombardi überrascht die Fans
„Das geht zu weit“: Sarah Lombardi zeigt sich geschockt
„Das geht zu weit“: Sarah Lombardi zeigt sich geschockt