Pele und Beckenbauer färben Empire State Building auf Knopfdruck grün

+
Pele und Beckenbauer färbten das Empire State Building grün. Foto: A. Gombert

New York (dpa) - Die Fußballlegenden Pele und Franz Beckenbauer haben das Empire State Building in New York grün gefärbt. Beide drückten am Freitag auf einen Knopf, der den oberen Teil des wohl bekanntesten Gebäuden der Stadt in grünes Licht taucht.

Grün ist die Farbe des Fußballclubs New York Cosmos, der jetzt in die neue Saison geht - aber immer noch ein Schattendasein neben den Football-, Baseball- und Basketball-Clubs der Stadt fristet. Pele (74) hatte von 1975 bis 1977 für den Club gespielt und ist nach wie vor Ehrenpräsident. Beckenbauer (69) war zwischen 1977 und 1980 und dann noch einmal 1983 im Team.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Im Glitzer-Outift: So heiß war der Tour-Start von Helene Fischer
Im Glitzer-Outift: So heiß war der Tour-Start von Helene Fischer
Hinweise verdichten sich: Prinz Harry womöglich bald unter der Haube
Hinweise verdichten sich: Prinz Harry womöglich bald unter der Haube
Ärger um Porsche: Sängerin zieht Waffe und schießt Mann nieder
Ärger um Porsche: Sängerin zieht Waffe und schießt Mann nieder
Pietro Lombardi packt aus: Das stört ihn an Sarahs Ex
Pietro Lombardi packt aus: Das stört ihn an Sarahs Ex
Vor ausverkauftem Haus: Metallica starten Europatournee in Köln
Vor ausverkauftem Haus: Metallica starten Europatournee in Köln