Mit 91 Jahren

"Paris, Texas"-Star Harry Dean Stanton ist tot

+
Starb mit 91 Jahren: Harry Dean Stanton

Er war der Star in Wim Wenders' Roadmovie "Paris, Texas": Nun ist der US-Schauspieler Harry Dean Stanton tot.

Los Angeles - Harry Dean Stanton starb am Freitag (Ortszeit) im Alter von 91 Jahren in einem Krankenhaus in Los Angeles, wie sein Agent mitteilte. Er spielte im Laufe seines Lebens in rund 250 Filmen mit, häufig verkörperte er Außenseiter und Gangster. Der Regisseur David Lynch, mit dem Stanton zuletzt gedreht hatte, würdigte ihn als "großartigen Schauspieler und fantastischen Menschen". Lynch fügte hinzu: "Ein Großer ist von uns gegangen."

Ihr gemeinsamer Film "Lucky" kommt in Kürze in den USA in die Kinos und läuft ab dem Jahresende auch in Europa. Darin spielt Stanton einen gealterten Atheisten, der sich auf eine spirituelle Reise begibt. Stantons dunkle Augen und sein vom Leben gezeichnetes Gesicht prädestinierten ihn für Rollen eines Anti-Helden. In Wenders' "Paris, Texas" von 1984 spielt er einen Vater, der an Gedächtnisverlust leidet und nach langem Herumirren in der Wüste zurück in die Stadt findet. Der Film gewann in Cannes die Goldene Palme.

Daneben spielte Stanton viele Nebenrollen in Western und Mafia-Filmen. Er arbeitete mit großen Regisseuren wie Martin Scorsese und Francis Ford Coppola zusammen und war mit Schauspielern wie Jack Nicholson und Sean Penn befreundet. Auch für junge Menschen war er ein Idol. Die Schauspielerin Olivia Wilde schrieb auf Twitter: "Harry Dean Stanton war die Definition der Coolness."

afp

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Das Brusthaar kommt zurück

Das Brusthaar kommt zurück

Heidi Klum entblößt sich - Die GNTM-Chefin hat absolut nichts an

Heidi Klum entblößt sich - Die GNTM-Chefin hat absolut nichts an

Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show

Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Pikantes Video von Meghan Markle aufgetaucht: Anwälte verwenden es gegen die Familie

Pikantes Video von Meghan Markle aufgetaucht: Anwälte verwenden es gegen die Familie

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren