"Parcours d'amour": Neue Doku von Bettina Blümner

+
Vom Tanz und von der Liebe erzählt Bettina Blümners Doku. Foto: Neue Visionen Filmverleih

Berlin (dpa) - Ihr Dokumentarfilm "Prinzessinnenbad" wurde 2007 zu einem Überraschungserfolg. Darin erzählt Regisseurin Bettina Blümner von mehreren Mädchen aus Berlin-Kreuzberg, von ihrem Alltag, ihren Wünschen.

Nun legt die Regisseurin Blümner mit "Parcours d'amour" erneut einen Dokumentarfilm vor. Dieses Mal beobachtet sie in Paris ältere Tanzbegeisterte. Dabei steht aber nicht nur deren Freude am Tanzen im Mittelpunkt. Blümner gelingt es vielmehr erneut, den Blick der Zuschauer auf größere Themen zu lenken. Denn bei ihren Hauptfiguren schwingen auch beim Tanzen Sehnsüchte wie nach Nähe, Liebe und einem Lebenspartner mit.

Parcours d'amour, Deutschland 2014, 81 Min., FSK ab 0, von Bettina Blümner

Website

Kommentare

Meistgelesen

Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt
Star-Wars-Legende Carrie Fisher hatte gefährlichen Drogen-Mix im Blut
Star-Wars-Legende Carrie Fisher hatte gefährlichen Drogen-Mix im Blut