Naomi Watts will mit Brie Larson "Glass Castle" drehen

+
Naomi Watts verhandelt um Rolle in "The Glass Castle". Foto: Warren Toda

Los Angeles (dpa) - Nach Oscar-Preisträgerin Brie Larson (26, "Room") könnte nun auch noch Naomi Watts (47) zu der Bestseller-Verfilmung "The Glass Castle" stoßen.

Das Comedy-Drama basiert auf den Memoiren (dt. Titel "Schloss aus Glas") der US-Autorin Jeannette Walls, die darin ihr Leben mit einer exzentrischen Mutter und einem alkoholsüchtigen Vater beschreibt. Laut "Hollywood Reporter" verhandelt Watts um die Mutter-Rolle, Woody Harrelson spielt den Vater.

Die Regie übernimmt Destin Daniel Cretton, der mit Hauptdarstellerin Larson bereits den Film "Short Term 12" drehte. Die Dreharbeiten soll im Juni im kanadischen Montreal beginnen. Watts ist derzeit mit dem Film "Die Bestimmung - Allegiant" in den Kinos. 

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
"Let's Dance": Aus für Jörg Draeger - Jorge mit neuer Frisur
"Let's Dance": Aus für Jörg Draeger - Jorge mit neuer Frisur