18-Jähriger verurteilt

Paul Walker (†): Haft für Autowrack-Dieb

+
Paul Walker starb im November des vergangenen Jahres.

Los Angeles - Der junge Mann, der nach dem Unfalltod des Schauspielers Paul Walker Teile des Autowracks gestohlen hat, muss ins Gefängnis.

Der 18-Jährige wurde am Donnerstag (Ortszeit) in Los Angeles zu sechs Monaten Haft und einer anschließenden Bewährungsstrafe von drei Jahren verurteilt, wie mehrere US-Medien berichteten. Er habe einen Diebstahl begangen und unerlaubt mit Beweismaterial hantiert.

Der „Fast and the Furious“-Darsteller Walker war am 30. November in Kalifornien im Alter von 40 Jahren als Beifahrer in einem Auto verunglückt. Der jetzt Verurteilte hatte zusammen mit einem Freund Teile des Dachs des roten Sportwagens von einem Abschleppwagen gestohlen. Danach stellte er Fotos ins Internet. Seinem 26-jährigen Komplizen soll im Oktober der Prozess gemacht werden.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt
Wegen Melania Trump: Beef zwischen Miley Cyrus und Dolce & Gabbana
Wegen Melania Trump: Beef zwischen Miley Cyrus und Dolce & Gabbana