„I am Cait“

Nach Geschlechtsumwandlung: TV-Doku über Caitlyn Jenner

+
So präsentiert sich Caitlyn Jenner in einer TV-Dokumentations-Reihe.

New York - Eine Fernseh-Dokumentation begleitet den früheren Zehnkampf-Olympiasieger Bruce Jenner (65), der zu einer Frau geworden ist und jetzt Caitlyn Jenner heißt.

In Deutschland ist der Achtteiler „I am Cait“ beim Pay-TV-Kanal „E! Entertainment“ vom 9. August an zu sehen, wie der Sender mitteilte. Die Macher versprechen „einen intimen Einblick in sein Privatleben, seine Ängste und Träume“.

Jenner hatte im April verkündet, mit dem Leben als Mann abzuschließen. In den vergangenen Jahren war Jenner vor allem als Stiefvater von Fernsehpromi Kim Kardashian bekanntgeworden. Fotografin Annie Leibovitz setzte Caitlyn für das Cover von „Vanity Fair“ in Szene.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Wie herzig! Iglesias und Kournikowa zeigen ihre Zwillinge
Wie herzig! Iglesias und Kournikowa zeigen ihre Zwillinge
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Golden Globes: Bester fremdsprachiger Film geht an deutschen Thriller
Golden Globes: Bester fremdsprachiger Film geht an deutschen Thriller
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan