"Mission: Impossible 6" mit Christopher McQuarrie

+
Auf gemeinsamer Mission: Tom Cruise (l.) mit Regisseur Christopher McQuarrie in Seoul. Foto: Kim Hee-Chul

Los Angeles (dpa) - Das Erfolgsduo kehrt für eine weitere Mission zurück. Nach "Mission: Impossible - Rogue Nation" (2015) wollen Tom Cruise (53) und Regisseur Christopher McQuarrie (47) wieder gemeinsame Sache machen.

Mit der Twitter-Botschaft "Mission: Accepted" ließ der Regisseur durchblicken, dass er bei der sechsten Folge an Bord ist. Wie das Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, soll McQuarrie auch das Drehbuch schreiben und den Action-Thriller gemeinsam mit Cruise produzieren. Die fünfte Folge mit Cruise in der Rolle des amerikanischen Top-Agenten Ethan Hunt spielte in diesem Jahr weltweit über 680 Millionen Dollar ein.

Hollywood Reporter zu Mission: Impossible

Christopher McQuarrie auf Twitter

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein