Marzahn Hills

Marzahn soll eigenes Hollywood-Schild bekommen

+
Eine Illustration mit dem Schriftzug "Marzahn" auf den Ahrensfelder Bergen.

Berlin - Plattenbauten, Arbeitslosigkeit und die Komikerin Cindy aus Marzahn: Mit dem Berliner Ortsteil Marzahn verbindet man so einiges. Hollywood gehört bisher nicht dazu.

Das soll sich ändern: Ein Projekt namens Marzahn Hills will der Gegend zu einem eigenen Schild im Stile Hollywoods verhelfen. "Marzahn Hills soll neue Assoziationen mit dem Bezirk hervorrufen", heißt es auf der Internetseite. Stehen sollen die Lettern demnach auf den nahe gelegenen Ahrensfelder Bergen.

In Marzahn kommen die Pläne gut an: Bezirksbürgermeister Stefan Komoß (SPD) bezeichnete das Projekt als "interessant und spannend". So schnell wird Hollywoods Glamour aber wohl nicht Einzug ins Plattenbauviertel halten: Die Initiatoren werben derzeit noch um Paten für die Buchstaben, die den Schriftzug möglich machen sollen.

Marzahn Hills

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Nach Pleite-Vorwurf: Jetzt spricht Boris Becker
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Neue Erkenntnisse zum Tod von Carrie Fisher
Neue Erkenntnisse zum Tod von Carrie Fisher
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt
Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Silikon-Busen fast geplatzt