„Peinliche Vorkommnisse“ 

Nach Eklat: Westernhagen gibt sämtliche Echos zurück 

+
Marius Müller-Westernhagen

„Eine neue Stufe der Verrohung ist erreicht“, schreibt der deutsche Musiker auf seiner Facebook-Seite über die Echo-Verleihung. Darum greift er jetzt zu einer drastischen Maßnahme.

Pretoria - Mit deutlichen Worten hat sich Marius Müller-Westernhagen am Dienstagnachmittag aus Südafrika gemeldet. In einem ausführlichen Post lässt er sich über die Echo-Verleihung und damit verbundene Kontroversen aus. Im Hinblick auf die Antisemitismus-Vorwürfe gegen zwei deutsche Rapper schreibt Westernhagen: „Provokation um der Provokation willen ist substanzlos und dumm.“ Er werde wie schon sein Kollege Klaus Voormann alle seine Echos zurückgeben.

Lesen Sie im Echo-Ticker mehr zu den Hintergründen

Mehr zum Thema

Video: Echo-Verleihung im Zeichen von Debatte um Rapper-Text

Zum "Echo" haben sich Superstars wie Kylie Minogue und Rita Ora nach Berlin aufgemacht. Vor der Veranstaltung wird aber hauptsächlich über eine Textzeile von zwei nominierten Rappern diskutiert.

Video: „Symbol der Schande“ - Kritik am Echo immer schärfer

Normalerweise stellt man sich gerne Trophäen ins Regal. Doch beim Echo sehen das manche Künstler anders. Nach der Debatte um antisemitische Texte der Preisträger Rapper Farid Bang und Kollegah ist die Musikauszeichnung hoch umstritten.

tz/mm

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

ARD-Star gestorben: Rolle im „Polizeiruf 110“ machte ihn berühmt - Kollegen bestürzt
ARD-Star gestorben: Rolle im „Polizeiruf 110“ machte ihn berühmt - Kollegen bestürzt
„Verboten gehört das!“: Alena Gerber mit Bikini-Foto - der RTL-„Bachelor“ schaut woanders hin
„Verboten gehört das!“: Alena Gerber mit Bikini-Foto - der RTL-„Bachelor“ schaut woanders hin
Meghan und Harry erzürnen Royal-Fans - Der Grund ist ein bisher unveröffentlichtes Foto zum Jahrestag 
Meghan und Harry erzürnen Royal-Fans - Der Grund ist ein bisher unveröffentlichtes Foto zum Jahrestag 
Lena Meyer-Landrut gesteht dunkles Geheimnis: „Ich hab von 2011 bis 2017...“
Lena Meyer-Landrut gesteht dunkles Geheimnis: „Ich hab von 2011 bis 2017...“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren