Männer mit Flechtfrisur: Man Braid ist der neue Dutt

+
Flechtfrisuren kommen für Männer in Mode. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Gerade hat man sich an den Haar-Dutt bei Männern gewöhnt, schon ist der nächste Trend zu sehen: der "Man Braid". Unter diesem Stichwort tauchen auf Instagram und Twitter Tausende Bilder von Männern mit Flechtfrisuren auf. Und auch in Berlin sieht man Herren mit Bauernzöpfen auf der Straße.

Wer denkt, der Trend sei einfach von weiblichen Köpfen abgekupfert, täuscht sich. Als Vorbild der männlichen Flechtkunst gilt der Wikinger Ragnar Lothbrok (Travis Fimmel) aus der kanadisch-irischen Serie "Vikings". Und wie beim Wikinger gehört auch zum perfekten Flechtfrisurenträger ein Vollbart dazu.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Königlicher Nachwuchs: Carl Philip und Sofia erwarten zweites Kind
Königlicher Nachwuchs: Carl Philip und Sofia erwarten zweites Kind
George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich
William und Kate besuchen Terror-Opfer in Frankreich