Name noch nicht bekannt

Königin Silvia "überglücklich" über ersten Enkelsohn

+
Königin Silvia ist eine glückliche Oma.

Stockholm - Schweden hat den kleinen Sohn von Prinzessin Madeleine am Dienstag mit 21 Salutschüssen auf der Welt begrüßt. Das zweite Kind der Prinzessin und des britisch-amerikanischen Geschäftsmanns Christopher O'Neill war am Montag in einem Krankenhaus nördlich von Stockholm geboren worden.

Noch am selben Tag hatten die Großeltern König Carl Gustaf und seine Frau Silvia den jüngsten Familienzuwachs besucht. "Wir sind überglücklich", rief die Königin Reportern zu. Für das Königspaar ist es nach Kronprinzessin Victorias Tochter Estelle (3) und Madeleines Tochter Leonore (1) das dritte Enkelkind - und der erste Enkelsohn. In der Thronfolge steht der Junge an sechster Stelle.

Mutter Madeleine änderte nach der Geburt ihr Hintergrundbild bei Facebook. Das Foto von blauem Meer und Himmel überschrieb die Prinzessin mit: "It's a boy!" ("Es ist ein Junge!"). Wie der Kleine heißen soll, wird voraussichtlich in den nächsten Tagen bekannt. Bei dem Wettanbieter Unibet standen Oscar, Paul und Carl hoch im Kurs.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
Nachruf auf Christine Kaufmann: Sie hatte ein riesengroßes Herz
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
„Tatort“-Kommissar Prahl im Netz betrogen
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Joko und Klaas geben Goldene Kamera zurück
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein
Darum soll Pietro Lombardi ein schlechter Vater sein